Medizinische Versorgung und Gesundheit

Mit Antje Gredig hat Eilenburg eine erfahrene und vielseitige Homöopathin

Homöopathin Antje Gredig im Sprechzimmer.
Homöopathin Antje Gredig im Sprechzimmer.

„Meine Patienten bekommen von mir so viel Zeit, wie sie brauchen,“ beschreibt Antje Gredig ihre Arbeitsweise. Der entscheidende Ansatz der Homöopathie ist es, den einzelnen Menschen als Individuum zu betrachten. „Auch wenn zwei die gleichen Symptome haben, so stehen diese bei beiden in einem anderen Zusammenhang und sie brauchen möglicherweise unterschiedliche Mittel“, erklärt Antje Gredig. Deswegen ist eine genaue Anamnese die wichtigste Grundlage ihrer Arbeit. Sie setze sich sehr intensiv mit dem Patienten auseinander, mit dem Ziel zu verstehen. Der Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, forderte sogar wortwörtlich aufzuschreiben, was die Patienten sagen, um die Beschwerden möglichst genau zu erfassen. Mit Antje Gredigs Praxis der klassischen Homöopathie erhält man zum Wohnen in Eilenburg auch ein erstklassiges alternativ-medizinisches Angebot.

Homöopathie als Aufgabe

Antje Gredigs Praxis in der Eilenburger August-Fritzsche-Straße.
Antje Gredigs Praxis in der Eilenburger August-Fritzsche-Straße.

Antje Gredig entdeckte die Homöopathie, während ihre Kinder klein waren. Bald war für sie klar: „Ich will nichts anderes mehr machen.“ Seit der erfolgreich absolvierten Ausbildung zur Heilpraktikerin ist die Homöopathie für sie „die brillianteste Heilmethode“, die sie kennt. Wer zu ihr kommt, erlebt eine bodenständige, kluge Frau mit viel Lebens- und Berufserfahrung. Seit über zehn Jahren führt sie ihre Praxis. Vergangenes Jahr ist sie ins Zentrum in die Nähe des Marktes gezogen, mit Parkmöglichkeiten gleich in der Nähe. Sie ist die einzige klassische Homöopathin in Eilenburg und darüber gar nicht so glücklich: Eine Doppelpraxis wäre ihr Wunsch, um im Austausch mit einer Kollegin oder einem Kollegen stehen zu können.

Hemmschwellen abbauen

Das Mikroskop zu Antje Gredigs Anamnese.

Zur Anamnese (so wird die Aufnahme der gesamten Verfassung des Patienten genannt) gehört eine gründliche und umfangreiche Labordiagnostik, die auf dem Wissen der Schulmedizin basiert. Antje Gredig nutzt darüber hinaus zum Beispiel auch die Möglichkeiten der Gesichtsanalyse und der Kinesiologie. Die alternativen Heilmethoden sind vielen Menschen noch nicht vertraut. Wer zu ihr kommt, muss aber keine Sorge haben, überrollt zu werden. Sie führt an die alternativen Methoden heran und erklärt sie ihren Patienten. Sehr am Herzen liegt ihr auch das therapeutische Yoga. Die aus Indien stammende philosophische Bewegungslehre verbindet Beweglichkeit, Entspannung und Bewusstseinsentwicklung. Antje Gredig ist ärztlich geprüfte Yogalehrerin. Das therapeutische Yoga eigne sich sehr gut als Partner der Homöopathie, da in den Einzelstunden individuelle Bewegungsmuster und körperliche Voraussetzungen thematisiert werden können.

Lieblingsstadt Eilenburg fördern

Antje Gredig an ihrem Schreibtisch.
Antje Gredig an ihrem Schreibtisch.

Eilenburg ist auch Antje Gredigs Lieblingsstadt. Sie kam 1991 – wegen der Liebe – und blieb. Die Verbindung der Stadt zum Wasser, aber auch die Angebote der Schwimmhalle und der Kiesgrube, das Leben nah an der Natur, mag sie sehr. Dazu kommt noch, dass der Begründer der Homöopahtie, Samuel Hahnemann, eine Zeit lang in Eilenburg lebte und hier nach jahrelangem Studium seine Praxis aufbaute. Im Stadtmuseum sind Band 2 und 3 seiner Krankenjournale als Nachdruck verfügbar, in denen er detailliert notierte, welche Beschwerden seine Patienten schilderten. Gern würde Antje Gredig helfen, ihn wie auch andere wichtige Persönlichkeiten der Stadt stärker ins Bewusstsein zu rücken.

Homöopathie gehört heute zum Standardangebot einer modernen Stadt

Antje Gredig im Laborraum ihrer Praxis.
Antje Gredig im Laborraum ihrer Praxis.

Antje Gredigs Praxis findet sich auch im Internet, mit einer genaueren Beschreibung ihrer Leistungen. Um herauszufinden, ob man als Patient bei ihr oder einem anderen alternativ-medizinisch arbeitenden Kollegen richtig ist, gibt sie folgendes mit auf den Weg: Man solle auf sein Bauchgefühl achten. Habe ich Vertrauen, vermittelt mir mein Gegenüber ein schlüssiges Konzept, gibt es eine solide Basis und verstehe ich, worum es geht? Die Chemie muss stimmen, und ein kostenloses Kennenlernen ist unabdingbar für beide Seiten. Und natürlich muss sich auch der Zustand des Patienten bessern.

Kontakt

Heilpraktikerin Antje Gredig
August-Fritzsche-Straße 6, 04838 Eilenburg, Telefon 03423 7016970

E-Mail: a.gredig(at)homoeopathie-yoga.de
Internet: www.homoeopathie-yoga.de

Sprechzeiten: werden individuell vereinbart - bitte rufen Sie an. Die telefonischen Sprechzeiten, auch zur Terminvereinbarung, sind über den Anrufbeantworter (03423 7016970) abrufbar.

Klinik Eilenburg

Wohnen, Mieten, Kaufen