Aktuelles

LIEBLINGSSTADT EILENBURG – Das Beste an Leipzig - jetzt online

Podium zum Pressegespräch
Podium zum Pressegespräch

Kampagnenstart mit Website und Facebook-Auftritt - Vorstellung erster Marketingmaßnahmen

Die Wohnstandortkampagne „Lieblingsstadt Eilenburg – Das Beste an Leipzig“ geht offiziell am 30. August 2016 an den Start. Mit dem klaren Ziel der Einwohnermehrung fokussiert die Stadt Eilenburg zusammen mit lokalen Akteuren darin Eilenburg als alternativen Wohnstandort zur Großstadt Leipzig anzusehen.

Zum Kampagnenbeginn präsentiert Oberbürgermeister Ralf Scheler die neue Website inklusiver aktueller Wohnraum- und Grundstücksangebote. Die „Eilenburger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH“ sowie „SACHSEN QUELLE“ werden als erste Hauptsponsoren vorgestellt. „Ich freue mich über die positive Resonanz. Nach dem ersten Bekanntwerden der Kampagne zu Beginn des Jahres mehren sich die Anfragen. Nicht nur Unternehmen, auch Eilenburger wollen mitmachen“, erklärt Eilenburgs Oberbürgermeister.

Die Kampagne unter dem Slogan „Lieblingsstadt Eilenburg – Das Beste an Leipzig“ präsentiert online unter www.lieblingstadt-eilenburg.de die Vorzüge des Wohnens aber auch des Arbeitens in der Kleinstadtmetropole Eilenburg. Hier finden Interessierte gebündelte Informationen zur Kleinstadt und deren Grundstücks- und Wohnraumangebote verschiedener Art aus privater und öffentlicher Hand.

Via der Facebook Fanpage „Lieblingsstadt Eilenburg – Das Beste an Leipzig“ wird zusätzlich um Aufmerksamkeit geworben. Bereits in kürzester Zeit konnte die Lieblingsstadt Eilenburg über 500 Fans gewinnen und eine Reichweite von mehr als 31.000 Personen erzielen. Die Onlinemaßnahmen der Kampagne werden von der Immobilienkommunikations-Agentur W & R IMMOCOM begleitet.

Initiator der Kampagne war die Stadtverwaltung Eilenburg zusammen mit den lokalen Immobilienpartnern in Eilenburg. Das Besondere an der Kampagne ist, dass sich zahlreiche Eilenburger Unternehmen, als auch Privatleute oder Institutionen, die sich mit der „Lieblingsstadt Eilenburg“ identifizieren, mitwirken und Unterstützer sind. Die Eilenburger haben es bereits jetzt zu ihrer Gemeinschaftsaufgabe gemacht.

Darüber hinaus wurde über die nächsten Schritte der Kampagne informiert und bekannt gegeben, wie sich Interessierte an der Kampagne beteiligen können. Neben Beteiligungen bei lokalen Veranstaltungen und immobilienbezogenen Messen in Leipzig werden demnächst verschiedene Aktionen und Werbemaßnahmen geplant, um in Leipzig und Region auf die Lieblingsstadt aufmerksam zu machen. Abgefahrene Aktionen sind zusammen mit lokalen Autohäusern in Planung, um ganz frech zu zeigen wie nah Eilenburg an Leipzig liegt.